Info Page

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB).

1. Allgemeines
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle unsere Angebote und Lieferungen. Sofern der Kunde auf die Einbeziehung seiner eigenen Geschäftsbedingungen oder Einkaufsbedingungen hinweist, wird dem widersprochen.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

2. Zustandekommen des Vertrages
Unsere Warenpräsentationen unter simply-man.de stellen noch keine Angebote zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung absenden" geben Sie ein verbindliches Angebot - Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren - ab. Die anschließend von uns verschickte Bestätigung des Eingangs der Bestellung und etwaige folgende Statusberichte stellen noch keine Annahme dieses Angebotes dar. Der Kaufvertrag kommt erst zustande mit Zugang unserer Auftragsbestätigung oder durch die Lieferung der bestellten Ware. Der Vertragsabschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

3. Bestellvorgang
(1)
Sie legen Artikel durch Klick auf den Button "Warenkorb" unverbindlich in den Warenkorb.
(2) Alle Artikel, die Sie im Warenkorb abgelegt haben, können Sie einsehen, wenn Sie auf "Warenkorb" klicken. Hier können Sie auch Artikel löschen oder die Anzahl ändern.
(3) Wenn Sie die Artikel aus Ihrem Warenkorb kaufen möchten, klicken Sie dann auf "Zur Kasse". Damit gelangen Sie zum Bestellvorgang.
(4) Im Bestellvorgang geben Sie zunächst Ihre Liefer- und Zahlungsadresse an.
(5) Bevor Sie Ihre Bestellung absenden, erhalten Sie auf der Kontrollseite den Überblick über alle Daten Ihrer geplanten Bestellungen (insbesondere Rechnungs- und Lieferanschrift, Produkt, Preis, Menge, Zahlungsart). Hier werden Sie aufgefordert, die Richtigkeit Ihre Angaben zu bestätigen. Sie können auch hier Ihre Bestelldaten korrigieren bzw. ändern.
(6) Durch Klick auf den Button "Bestellung absenden" senden Sie Ihre Bestellung an uns ab. Damit bieten Sie uns den Abschluss eines Kaufvertrages an.
Die Information über den Zeitpunkt des Vertragsschlusses finden Sie vorstehend unter „Zustandekommen des Vertrages".

4. Preise und Versandkosten
(1)
Im Preis ist die zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültige Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer) enthalten.
(2) Ferner sind im Gesamtpreis Versandkosten in der Höhe enthalten, wie wir sie im Angebot und unter dem Menüpunkt "Versand bzw. Versandkosten" angegeben haben.

5. Gesetzliche Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (IMAGE-ORANGE, Truderingerstr. 287, 81825 München, Telefon: 089-452377-22, Fax: 089/452377-21, Email: info@simply-man.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular erwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, wenn der Warenwert der Rücksendung unter 40,00 € beträgt.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

6. Lieferung und Lieferzeiten
(1)
Wir liefern per DHL, dem Paketdienst der Deutschen Post AG, an die von Ihnen angegebene Adresse.
(2) Die Lieferzeit beträgt 3-8 Werktage nach Auftragseingang, bzw. Zahlungseingang.
Eventuelle Ausnahmen finden Sie auf der jeweiligen Produktbeschreibung. Bei der Bestellung erhalten Sie an dem darauf folgenden Werktag eine erneute eMail mit Hinweis zum aktuellen Bestellstatus.
Sollte es einmal zu einer Lieferverzögerung kommen, wird der Besteller umgehend - jedoch spätestens am letzten Tag der Lieferzeit von SIMPLY-MAN darüber informiert. Bereits erhaltene Gegenleistungen werden unverzüglich zurückerstattet. Eine Teillieferung bleibt SIMPLY-MAN vorbehalten, sofern sie dem Kunden zuzumuten ist.

Nach Absprache ist auch die Abholung unserer Ware im Außenlager möglich (Lagerstandort: Logistik Zentrum der Fa. IMAGE-ORANGE, Truderingerstr. 287, 81825 München) - Versandkosten werden dann nicht berechnet.

7. Zahlung
Die Bezahlung erfolgt nach Wahl des Käufers per

  • Vorauskasse durch Ihre Überweisung auf das Konto der Fa. IMAGE-ORANGE oder
  • PayPal (Ihre Bank- oder Kreditkartendaten werden nur bei PayPal hinterlegt) oder
  • Kreditkarte (MASTERCARD/VISA/AMEX) oder
  • Nachnahme mit einer Nachnahmegebühr von EUR 5,00 (bei Lieferung mit DHL plus EUR 2,00 vor Ort).

Beim Versand ins Ausland stehen folgende Zahlungsarten zur Auswahl:

  • Vorauskasse durch Ihre Überweisung auf das Konto der Fa. IMAGE-ORANGE oder
  • PayPal (Ihre Bank- oder Kreditkartendaten werden nur bei PayPal hinterlegt) oder
  • Kreditkarte (MASTERCARD/VISA/AMEX).

Bitte beachten Sie hier:
EU-Standardüberweisungen sind kostenfrei. Bei Überweisungen aus der Schweiz oder anderen Nicht-EU Staaten gehen die Bankgebühren von Auftraggeber und Auftragnehmer komplett zu Lasten des Bestellers.

8. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

9. Gewährleistung
(1)
Die Gewährleistung bei Mängeln der Ware beträgt bei Neuwaren gemäß der gesetzlichen Regelung 24 Monate. Für gebrauchte Waren beträgt die Gewährleistungszeit 12 Monate. Die Gewährleistungsfrist beginnt ab der Übergabe der Ware an den Käufer. Es bleibt bei der regelmäßigen Verjährungsfrist von 3 Jahren, beginnend mit dem Schluss des Jahres, in dem
1. der Anspruch entstanden ist und
2. der Gläubiger von den den Anspruch begründenden Umständen und der Person des Schuldners Kenntnis erlangt oder ohne grobe Fahrlässigkeit erlangen müsste,
- wenn es um die Haftung für Schäden geht aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer von mir begangenen fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines meiner Erfüllungsgehilfen beruhen oder
- wenn es um die Haftung für sonstige Schäden geht, die auf einer von mir begangenen grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines meiner Erfüllungsgehilfen beruhen oder
- wenn es um die Haftung für arglistig verschwiegene Mängel geht.
(2) Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die normale Abnutzung.

10. Transportschäden
(1)
Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt mit uns auf.
(2) Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. dem Transportversicherer geltend machen zu können.

11. Datenschutz
Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG).
(1) Wir speichern Ihre Bestelldaten. Diese können Sie in unserem Kunden-Login-Bereich einsehen. Alle von uns erhobenen und gespeicherten persönlichen Kundendaten werden ausschließlich zum Zwecke der Vertragsabwicklung verwendet. Es werden Vor- und Familienname, die zugehörige Rechnungs- und Lieferanschrift sowie eine ggf. hinterlegte Rufnummer und Emailadresse gespeichert. Die erhobenen Daten werden nicht an andere Dritte weitergegeben, ausgenommen rechtlich notwendige Maßnahmen (z. B. Inkassobüro, Rechtsanwalt, Auskunfteien) und Maßnahmen des Warentransportes einschließlich der Sendungsverfolgung.
(2) Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Auf Verlangen werden wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym gespeicherten Dateien erteilen. Wenn Sie dies wünschen, senden Sie bitte eine Nachricht an info@simply-man.de.
(3) Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.
Widerruf von Einwilligungen:
Die nachstehende Einwilligung haben Sie ggf. ausdrücklich erteilt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können: "Ich möchte den Newsletter abonnieren (Abmeldung jederzeit möglich)."

12. Gerichtsstand
Für alle wechselseitigen Ansprüche der Vertragspartner wird 81825 München als Erfüllungsort und Gerichtsstand vereinbart, sofern es sich bei den Vertragspartnern um Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen handelt. Ebenso wird 81825 München als Erfüllungsort und Gerichtsstand vereinbart, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat.

13. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein bzw. unwirksam werden oder die Vereinbarungen eine Lücke enthalten, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

München, den 13.06.2014